Heiraten im Siebten Himmel!

Home » Besondere Trauungsorte » Heiraten im Siebten Himmel!

Man möchte „wie im Siebten Himmel schweben“ – so lautet oftmals der Wunsch zur Hochzeit. In der Tiroler Urlaubsregion Serfaus-Fiss-Ladis wird dieser Wunsch wahr, denn hier schweben Brautpaare schon während der standesamtlichen Trauung im sprichwörtlichen Siebten Himmel auf 2.600 m Höhe.

Heiraten im Crystal Cube

Über dem beeindruckenden Bergpanorama von Serfaus-Fiss-Ladis thront mit dem verspiegelten Crystal Cube wohl eines der spektakulärsten Standesämter im Alpenraum für romantische Trauzeremonien. Hier oben auf 2.600 m Höhe eröffnet sich für Brautpaare und ihre Gäste ein exklusiver, privater Rahmen für den unvergesslichen Start ins Eheleben. Zuerst fährt man per Gondelbahn beinahe lautlos bis zur Schönjoch-Bergstation. Weiter geht es zu Fuß oder mit einem extravaganten Geländefahrzeug bis zum Crystal Cube. Wem während der standesamtlichen Trauung nicht schon vor Rührung der Atem stockt, dem eröffnet sich durch die komplette Verglasung des Crytal Cubes ein atemberaubender Blick über die umliegenden 3.000er. Für das leibliche Wohl direkt nach der Zeremonie ist am Crystal Cube gesorgt, auch im nahen Restaurant BergDiamant lässt sich vorzüglich speisen bevor die Gesellschaft zurück aus dem Siebten Himmel ins Tal fährt.

Mutige Brautpaare steigen nach der Trauung in eine der Fisser Flugattraktionen, wie zum Beispiel den neuen Skyswing, der sie bis zum gemeinsamen Überschlag katapultieren kann. Etwas sanfter hingegen schwebt der Fisser Flieger, eine drachenflugähnliche Konstruktion, mit den frisch Vermählten durch die Lüfte. Als romantisches Highlight nach der Hochzeitsnacht bietet sich ein Frühstück in der luxuriösen Genussgondel der Schönjochbahn an. Im wohl kleinsten Restaurant der Welt wartet ein reichhaltig gedeckter Frühstückstisch, der während der Rundfahrt mit der Seilbahn schwebend genossen wird.

Schöner kann man wohl kaum im Siebten Himmel in den Hafen der Ehe starten!

Bilder: © Fisser Bergbahnen GmbH

← zurück zum Blog

Comments are closed.